de-plattsnackers.de Logo!
Fotos
Trennlinie
Symbol Startseite
Trennlinie
Symbol Was ist Neu?
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Geschichten
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Gedichte
Trennlinie
Symbol Advent bis Silvester
Trennlinie
Symbol Wintergeschichten
Trennlinie
Symbol Frühlingserwachen
Trennlinie
Symbol Sommerfreuden
Trennlinie
Symbol Herbsterlebnisse
Trennlinie
Symbol Heimische Vogelwelt
Trennlinie
Symbol Historische Bilder
Trennlinie
Symbol Termine
Trennlinie
Symbol Autorenliste
Trennlinie
Symbol Wortliste
Trennlinie
Symbol Kontakt
Trennlinie
Symbol Persönliches
Trennlinie
Symbol Links
Trennlinie
Symbol Impressum
Trennlinie
Symbol Datenschutz
Trennlinie


17297798 Besucher seit Einrichtung am 15. Oktober 2007


Koppheistervögel

 

De Koppheistervögel is mit Meisen verwandt un wordt 14 cm groot. He klautert to geern an Böm rup un rĂŒnner. Dat kann he ok mit de Kopp na ĂŒnnen, wat hĂŒm de Naam „Koppheistervögel“ inbrocht hett.

 

Röppt krĂ€ftig „twit twit twit“. Leevt in d` Busch, Parks un Gardens. Ett Krabbeldeerten, Nöten un Saatkörrels. In d` Winter söcht de Koppheistervögel geern FutterhĂŒs up.

 

De Koppheistervögel brödd in oll Boompickerlöcker of Nistkastens. Is dat Ingangslock to groot, denn kliestert he dat mit Lehm enger.

 

Kleiber

 

Der Kleiber ist mit Meisen verwandt und wird 14 cm groß. Er klettert so gern die BĂ€ume rauf und runter. Das kann er auch mit dem Kopf nach unten, was ihn den Namen „Koppheistervögel“ eingebracht hat.

 

Er ruft krĂ€ftig „twit twit twit“. Er lebt im Wald, in Parks und GĂ€rten. Er frisst Kriechtiere, NĂŒsse und Saatkörner. Im Winter besucht er sehr gern die FutterhĂ€user auf. 

 

Der Kleiber brĂŒtet in alten Spechtlöchern oder NistkĂ€sten. Ist das Eingangsloch zu groß, dann kleistert er es mit Lehm enger.      

 

 

© 2009 Steffen Walentowitz, Jever

WOODpecker Zeichenstudio

Lektorat: Georg Schwitters, Schortens

Beratung: Hermann Hinrichs, Zetel

Audio: Musikverlag Edition AMPLE

 

Stimme dieses Vogels anhören:
Zum Anhören der Vogelstimme bitte die Playtaste drücken.


«« Zurück zur Übersicht


© 2009 Steffen Walentowitz Veröffentlicht: 11.04.2009 um 13:20:32 Uhr
Dieser Text wurde 22818 mal gelesen.

Diese Seite: Weiterempfehlen - Drucken


Footer

Diese Homepage wurde realisiert durch die Event- und neue Medien GbR. (Admin)