de-plattsnackers.de Logo!
Fotos
Trennlinie
Symbol Startseite
Trennlinie
Symbol Was ist Neu?
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Geschichten
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Gedichte
Trennlinie
Symbol Advent bis Silvester
Trennlinie
Symbol Wintergeschichten
Trennlinie
Symbol Frühlingserwachen
Trennlinie
Symbol Sommerfreuden
Trennlinie
Symbol Herbsterlebnisse
Trennlinie
Symbol Heimische Vogelwelt
Trennlinie
Symbol Historische Bilder
Trennlinie
Symbol Termine
Trennlinie
Symbol Autorenliste
Trennlinie
Symbol Wortliste
Trennlinie
Symbol Kontakt
Trennlinie
Symbol Pers÷nliches
Trennlinie
Symbol Links
Trennlinie
Symbol Impressum
Trennlinie
Symbol Datenschutz
Trennlinie


20689024 Besucher seit Einrichtung am 15. Oktober 2007


Idyllische Heimat

 

Dat Fr├Âhjohr treckt d├Âr┬┤t Heimatland,
┬┤t gr├Â├Ânt un bloiht nu de Natuur,
un d├Âr een zortet Wulkenband,
l├╝cht de Himmel in Azur.

Na allen Sieden freei Sicht,
├Âverall upwaakt dat Leven,
in┬┤n See spegelt dat S├╝nnlicht,
moijet kann┬┤t nich geven.

Un in┬┤n D├Ârp an┬┤n olen Fleet,
s├╝cht man wu de L├╝├╝d schuften,
beplannt ward elkeen Beet,
wo in K├Ârt de Blomen duften.

D├╝sse Oort, een wohr Smuckst├╝ck,
word van Touristen geern bereist,
de Brunnen daar verspreckt veel Gl├╝ck,
de, de in┬┤t Water M├╝nzen smitt.

D├╝sse Landskupp, d├╝sse Still,
een Paradies, ik geev mien Woord,
eenzigardig de Idyll,
een Droom is he - mien Heimatoort.

 

┬ę Horst Rehmann

 

Idyllische Heimat

 

Der Fr├╝hling zieht durchs Heimatland,

es gr├╝nt und bl├╝ht jetzt die Natur,

und durch ein zartes Wolkenband,

erstrahlt der Himmel in Azur.


Nach allen Seiten freie Sicht,

├╝berall erwacht das Leben,

im See spiegelt das Sonnenlicht,

Sch├Âneres kann es nicht geben.

 

Und in dem Dorf am alten Fleet,

sieht man wie die Leute schuften,

bepflanzt wird jedes kleine Beet,

wo in K├╝rze Blumen duften.

 

Dieser Ort, ein wahres Schmuckst├╝ck,

wird von Touristen gern bereist,

der Brunnen dort verspricht viel Gl├╝ck,

dem, der ins Wasser M├╝nzen schmei├čt.

 

Diese Landschaft, diese Stille,

ein Paradies, ich geb mein Wort,

einzigartig die Idylle,

ein Traum ist er - mein Heimatort.

 

┬ę Horst Rehmann

 


© 2020 Horst Rehmann Ver├Âffentlicht: 29.04.2020 um 14:44:57 Uhr
Dieser Text wurde 10781 mal gelesen.

Diese Seite: Weiterempfehlen - Drucken


Footer

Diese Homepage wurde realisiert durch die Event- und neue Medien GbR. (Admin)